Wintergemüse, Ahoi! – 30 Rezeptideen mit Gesundem aus der Region

Wintergemüse, Ahoi! – 30 Rezeptideen mit Gesundem aus der Region

Es ist unglaublich wichtig, Unbekanntes zu entdecken und zu erforschen, dabei darf aber das Bekannte nicht vernachlässigt und vergessen werden. Diesen Gedankengang möchten wir auf regionalen Gemüseanbau und saisonales Kochen übertragen und nach überzeugenden Argumenten suchen, die das Geschriebene bestätigen.

 Warum sollten wir das Wintergemüse aus der Region bevorzugen?

Der Begriff Wintergemüse kommt nicht daher, dass man das Gemüse im Winter erntet. Genauer genommen sind das die Gemüsesorten, die der Bauer im Herbst geerntet hat und die sich über den ganzen Winter frisch halten. Man sagt, dass in jedem Breitengrad das Richtige für die Menschen wächst und reift. Und was wir unter dem „Richtigen“ meinen, sind alle Nährstoffe, die eng mit den klimatischen Besonderheiten verbunden sind und die Menschen aus der Region fit, gesund und stark halten. Viele Supermarktketten bemühen sich über eine Ecke mit regionalem Gemüse zu verfügen, aber ganz sicher können Sie sein, wenn Sie direkt vom Bauern auf den Wochenmärkten einkaufen.

Wie oft bedienen Sie sich vom Wintergemüse- Stand?

wintergemuese was ist typisch

Welche Sorten gehören zum Wintergemüse und warum sollen sie gut für uns sein?

Zum Wintergemüse zählen (zumindest in Deutschland) alle Kohlsorten, die wir kennen oder noch nicht ganz. Der gute alte Weißkohl kann frisch, gedunstet und sogar gebraten mit oder ohne Fleisch genossen werden. Chinakohl, Rosenkohl, Blumenkohl, Rotkohl und auch Wirsing kann man nach Belieben genau wie Weißkohl behandeln.

Alle aufgezählten Sorten sind nahrhaft und trotzdem sehr arm an Kalorien, was sie zur beliebten und gesunden Mahlzeit macht.

Nicht jede Gemüsesorte wird im Winter geerntet, aber beim Grünkohl zum Beispiel soll erst der Frost einsetzen

wintergemuese kohl frost




Die zweite Kategorie, die noch zum Wintergemüse gehört, sind Wurzelgemüse und Knollenfrüchte. Alle die haben die wunderbare Eigenschaft, sich über längere Zeit frisch zu halten und verlieren dabei keine von ihren geschmacklichen und gesundheitlichen Qualitäten. Zu dieser Gruppe gehört die Knollensellerie, die Möhren, natürlich die Steckrübe, die rote Bete, die Schwarzwurzel, und Pastinaken.

Wurzelgemüse schmeck roh und gekocht gut und versorgt unseren Körper mit wichtigen Nährstoffen, die wir im Winter brauchen

wintergemuese moehren

Wer noch Lust auf frischen Salat aus der Region hat, wird nicht enttäuscht sein, denn auch das ist dank Chicoree und Radicchio möglich. Mit seinem einzigartigen Geschmack könnte Sie auch der gesunde Fenchel überzeugen, der gut in frischen Salaten oder als Eintopf etwas frischen Wind in Ihr Tagesmenü bringen kann.

Ist jemandem schon aufgefallen, wie intensiv die Farben mancher Wintergemüse- Sorten sind?

wintergemuese rote bete




Lecker, frisch und gesund- am Kohlrabi im Winter zu knuspern ist toll

wintergemuese kohlrabi

Rezeptideen mit Wintergemüse- schnell, einfach und gesund

Es bleibt umstritten, ob der moderne Mensch kocht oder es nicht tut. Nach unserer Meinung haben Grundbedürfnisse nichts mit der Mode zu tun, sondern mit einem Überlebensinstinkt und mit der großen Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlbefinden der ganzen Familie.

Wenn man mit Wintergemüse kocht, kann man ohne Bedenken auf Fleisch verzichten

wintergemuese eintopf

Sollten Sie zu denjenigen gehören, die aus einem oder anderen Grund nicht kochen, schlagen wir vor, die einfachsten und schnellsten Rezepte mit Wintergemüse auszuprobieren. Ob Sie eine leckere Cremesuppe mit Wintergemüse machen oder schnell das Gemüse auf einen Pizzateig schneiden und in den Ofen schieben, bleibt völlig Ihnen überlassen! Fangen Sie irgendwo an und bedenken Sie, dass Kochen gleich Liebe ist und unser Leben, unsere Gedanken und Gefühle großteils von unserem Essen abhängen.

Ein frisches Blatt Cichoree verträgt exotische Süße gut

wintergemuese chikoree

wintergemuese cremesuppe

Wintergemüse bietet eine wichtige Grundlage zum Zubereiten von klaren Brühen, die kulinarisch hoch angesehen werden

wintergemuese grundlage fuer klare bruehe

Kohlrouladen kann man mit vielen leckeren Sachen befüllen

wintergemuese wirsing roulladen

Fenchel in Sahne geschmort, das sollte man passable würzen und warm genießen

wintergemuese fenchel mit estragon

Im Winter braucht der Körper Eisen und das Eisen steckt in den grünen Blättern

wintergemuese brokkoli gesund

Die traditionelle Küche soll inspirieren und als Grundlage für neue Kreationen dienen

wintergemuese noerddeutsch kueche gruenkohl

Fenchel und Sellerie haben sehr  intensiven Geschmack und können nur Solo Ihren Gaumen überzeugen

wintergemuese fenchel

wintergemuese knollensellerie gesund

Die kleinen Rösschen Rosenkohl schmecken mit etwas Muskatnuss fantastisch

wintergemuese rosenkohl

Eine heiße Suppe im Winter erwärmt, erfreut und sättigt

wintergemuese kartoffelkloesse

Kürbis und Kartoffeln ergeben eine schnelle und leckere Mahlzeit

wintergemuese kuerbis gesund

Und können zur Not als Suppe angeboten werden

wintergemuese kuerbissuppe

Kohl zu schneiden ist etwas mühsam, aber ihn essen ist wichtig und gesund

wintergemuese kohl gesund

Gemüseeintöpfe und Suppe sollten im Winter auf dem Tisch sein

wintergemuese mix

Gehen Sie bloß nicht an dem Porree vorbei

wintergemuese porree rezept

Das Immunsystem stärkende Gemüse eignet sich gut für deftige Quiches und Aufläufe

wintergemuese schnell gemischt und ueberbacken

Bohnen und Erbsen bereichern Ihr Essen nicht nur im Geschmack

wintergemuese rezeptideen

wintergemuese mit bohnen gesund

wintergemuese pfanne

Gäste und Familie sollen nur das Beste bekommen

wintergemuese rezept praktisch

Und wenn Sie es nicht weiter wissen, können Sie immer einen vitaminhaltigen Salat aus Rüben machen und vom Wintergemüse profitieren

wintergemuese rueben

wintergemuese schwarzwurzel

wintergemuese topinambur gesund

wintergemuese wurzelgemuese

wintergemuese

Wintergemüse, Ahoi! – 30 Rezeptideen mit Gesundem aus der Region Gallery Images

Leave a Reply