5 Gartenblumen, die auch im Herbst herrlich weiterblühen

5 Gartenblumen, die auch im Herbst herrlich weiterblühen

Der Herbst rückt immer näher, die Sonne scheint nicht mehr unerträglich stark, die Nachttemperaturen sinken. Aber Tausende Menschen wollen sich vom herrlichen Sommer nicht verabschieden und versuchen, den sommerlichen Charme im Garten weiter zu erhalten. Denn auch bei weniger Sonne und feuchtem Wetter zieht die Natur wieder mal ihr schönes Gewand an. Nun wird die Farbpalette im Garten von warmen Tönen dominiert. Hier herrschen vor allem leuchtendes Orange, kräftiges Rot, Sonnengelb, immer noch viel Grün, aber diesmal mit mehr Braun gemischt. Herrliche Gartenblumen zeigen uns auch im Herbst ihre Blütenpracht und bezaubern durch ihre natürliche Schönheit. Die Liste der nach dem Sommer weiterblühenden Gartenblumen ist ziemlich lang, aber daraus haben wir nur fünf herausgepickt und wollen diese Ihnen gleich vorstellen. Diese schönen Gartenblumen bringen mehr Farbe in Ihren Outdoor-Bereich und helfen Ihnen dabei, das sommerliche Flair dort länger zu genießen.

 Einen wahren Farbspektakel kann man im Herbst im Garten erleben

gartenblumen die auch im herbst blühen die dahlie

Hier haben wir solche Gartenblumen aufgelistet, die Ihre Augen und Seele auch im Herbst erfreuen. Diese sorgen für einen echten Farbspektakel im Outdoor-Bereich und beeindrucken uns mit deren wunderschönen Blüten. Man könnte sie mit Gräsern und anderen Herbstblühern kombinieren und den farbenfrohen Look draußen noch lange beibehalten.

Außerdem haben diese Blumen noch einen wichtigen Pluspunkt, nämlich sie sind alle pflegeleicht. Das sind meistens winterharte Stauden, die draußen überwintern können. Ihre Blütezeit beginnt im Sommer, aber im September und Oktober zeigen sie uns ihre bunte Pracht und überfüllen den Garten mit deren warmen und leuchtenden Farben. So bleibt der Außenbereich auch beim kühlen und kalten Wetter wunderschön, bis zum ersten Frost. Deshalb sind sie von unseren Gärten kaum wegzudenken.

 Indian Sommer im Garten

gartenblumen farbige chrysanthemen vor dem weißen gartenzaun




Dahlie (Dahlia)

Die schöne Dahlie kommt ursprünglich aus Mexiko und zählt zu den besten Dauerblühern. Sie blüht von Juli bis Oktober und überrascht uns durch ihre unterschiedlichen Blütenformen und gesättigten Farben. Die Blütenblätter der Dahlie können weiß, gelb, orange, rot, aber auch rosa und violett gefärbt sein. Sie können auf keinen Fall unbemerkt im Garten bleiben, denn ihre farbenfrohe Blütenpracht zieht immer alle Blicke an.

 Genießen Sie die tollen Blüten der Dahlien, die Ihren Garten bis zum ersten Frost schmücken können

gartenblumen dahlie in wunderschöner farbe

Die Dahlien sind keine anspruchsvollen Gartenpflanzen. Sie gedeihen auch ohne viel Pflege gut. Wählen Sie für sie einen sonnigen, windgeschützten Standort im Garten. Zu empfehlen wäre es, dass der Boden locker und leicht feucht sei, ebenfalls durchlässig und nährstoffreich. Diese Gartenblumen müssen bei trockenem Boden regelmäßig gegossen werden. Lehmige Erde ist nicht gut für sie.

Auch in der Vase sehen Dahlien schön aus

gartenpflanzen dahlie in vase




Hortensie (Hydrangea)

Hortensien fallen durch ihre großen Blüten auf. Das sind prächtige Sträucher, die im Sommer und Herbst den Garten toll verzieren. In Topf machen sie auch eine gute Figur, sind auch als Schnittblumen beliebt. Man weiß die Blütenpracht der Hortensien zu schätzen. Die herrlichen Blüten sind in Weiß, Rosa und Blau gefärbt. Die Farbe hängt eigentlich vom pH-Wert der Erde ab. Hat sie einen ph-Wert zwischen 3,5 und 4,5, sind die Blüten blau, die in den letzten Jahren sehr populär geworden sind. Aber auch in den anderen Farben sind die Hortensien genauso elegant und auffallend.

 Der Hortensien –Strauch kann jahrzentealt werden

gartenblumen blaue hortensien erfischen den außenbereich

Die Hortensien sind auch pflegeleichte Gartenblumen. Sie bevorzugen einen feuchten, humusreichen Boden und einen geschützten Platz. Diese Gartenschönheiten gedeihen in Sonne und Schatten gut, je nach der Sorte. Alle Hortensienarten müssen reichlich gegossen werden, damit ihre Blütenpracht erhalten bleibt. Der Ballen muss immer etwas feucht sein. Man kann auch einen Volldünger für Blütenpflanzen benutzen und die Hortensien ab Juni damit düngen.

Hortensien-Blühten haben eine breite Farbpalette

gartenblumen hortensien sind eine schöne wahl für den sommergarten

Astern

Eine lange Freude an bunten Blütenfarben können Sie im Herbst auch bei den Astern genießen. Ihre zarten Blüten sind von weiß und gelb über rosa und rot bis violett gefärbt. Sehr oft sind sie in Orange zu sehen, was die typische Farbe für diese Herbstblumen ist. Die Astern kommen ursprünglich aus Nordamerika, sind aber in Europa schon lange Zeit zu Hause. Ihre Pflege ist ganz einfach, sie brauchen reichlich gegossen zu werden. So blühen sie bis in den November hinein. Die Astern sind winterhart und können draußen im Garten überwintern.

Astern sind hervorragende Hingucker in jedem Garten

gartenblumen niedliche astern verschönern den garten im sommer und herbst

Chrysanthemen (Chrysanthenum)

Chrysanthemen sind die Klassiker unter den spätblühenden Gartenblumen. Sie stammen aus Ostasien, gedeihen bei uns aber auch wunderbar. Ihre weißen, gelben, roten oder violett gefärbten Blüten bringen eine frische, farbenfrohe Note in den Herbstgarten. Die Chrysanthemen mögen einen sonnigen Standort und feuchten Boden. Diese schönen Gartenblumen benötigen regelmäßiges Gießen und Düngen, damit sie prachtvoll im September blühen. Sie sind winterhart und überleben die kalten Wintertemperaturen draußen gut.

Gelbe Chrysanthemen erfrischen den Garten im Sommer und Herbst

gartenblumen gelbe chrysanthemen

Herbstanemonen (Anemone hupehensis)

Wollen Sie zarte, kleine Blüten in Weiß, Rosa oder Pink in Ihrem Garten haben, dann wählen Sie die echten Langzeitblüher, die Herbstanemonen! Diese Stauden überraschen uns durch ihre schönen Blüten und sind ein richtiger Blickfang im Herbstgarten. Die Herbstanemonen muss man im Frühjahr pflanzen, indem man einen sonnigen bis halbschattigen Ort für sie aussucht. Die zarten Herbstschönheiten mögen einen nährstoffreichen und gut durchlässigen Boden. Dieser muss ständig feucht sein. Die Herbstanemonen gießt und düngt man regelmäßig. Es gibt früh-und spätblühende Sorten. Wählen Sie je nach Ihrem Geschmack die Anemonensorten und genießen Sie ihre wahre Blütenpracht von Juni bis in den späten Herbst.

Herbstanemonen haben einen einzigartigen Charme

gartenblumen weiße herbstanemonen peppen den garten auf

Welcher von den hier vorgestellten Herbstblühern ist Ihr Favorit?

gartenblumen herbstanemonen in krassen farben sehen toll im modernen garten aus

gartenblumen herbstanemonen in sanften schattierungen

gartenblumen hortensien in sanften farbtönen

gartenblumen viele dahlien fesseln den blick

gartenblumen hellblaue astern sind schöne hingucker im garten

gartenblumen schöne dahlie bringt ein frisches flair in den außenbereich

gartenblumen schöne chrysanthemen in rot lenken die aufmerksamkeit auf sich

5 Gartenblumen, die auch im Herbst herrlich weiterblühen Gallery Images

Leave a Reply